Lehrkräfteangebote

Projekte, die sich systematisch und flächendeckend an die Zielgruppe Kinder bzw. Jugendliche richten, nutzen für Interventionen die Lebenswelten Kindertagesstätten bzw. Schule.

Pädagogische Fachkräfte sind in der Regel hoch motiviert, die Projektthemen in der Vor- und Nachbereitung weiter aufzugreifen, Beratungsstellen einzuladen, das eigene Team für das Thema zu motivieren und es in Konferenzen einzubringen sowie die Eltern wirksam zu beteiligen. Dabei können wertvolle Kontakte zu außerschulischen Institutionen entstehen. Voraussetzung hierfür sind niedrigschwellige Angebote, die Erzieher/innen, Sozialarbeitende, Lehrkräfte und Koordinierende mit einem geringen zeitlichen Aufwand praxisorientiert inhaltlich wie methodisch unterstützen.

Sinus ermittelt in der Konzeptphase eines Projektes, welche Unterstützungsangebote bereits bestehen und ob bzw. wie diese mit dem neuen Angebot verbunden werden können. Ressourcen werden so gebündelt und Parallelangebote vermieden.

Die Durchführung leistet Sinus entweder mit dem eigenen pädagogischen Team oder fachspezifisch mit externen Trainerinnen und Trainern.

Bewährte Angebote sind:

  • Methodisch-didaktische Workshops oder Kurzfortbildungen
    z.B. bei
    – JugendFilmTagen
    – Kinderliedertour
    – Seelische Gesundheit von Kindern
  • Methodisch-didaktischer Infopoint als veranstaltungsbegleitendes Serviceangebot
    z.B. bei
    – JugendFilmTagen
    – komm auf Tour
  • Beratung zur Themeneinbettung in Lehrpläne/Curricula
    z.B. bei
    – Kinderliedertour
    – komm auf Tour
  • Praxiserprobte Materialien für die pädagogische Arbeit
    Methodensammlungen, Broschüren, Handreichungen z.B. bei
    – allen personalkommunikativen Projekten und Maßnahmen

JOB-ANGEBOT: Projektkoordinator/in für "komm auf Tour"-Projekte bundesweit

Alle Jobs