Prävention sexuell übertragbarer Infektionen (STI) für Jugendliche und Erwachsene

GROßE FREIHEIT – liebe.lust.leben.

Eine Erlebnis-Ausstellung zum Mitmachen für Schüler/innen ab 14 Jahre und deren Lehrkräfte, für interessierte Gruppen sowie die Allgemeinbevölkerung.

Sexuell übertragbare Infektionen (STI) können jeden treffen. Wie man sich anstecken bzw. vor Ansteckungen schützen kann, wo es Beratung und Hilfe gibt und vor allem: wie man über dieses Tabu-Thema sprechen kann, vermittelt die Mobilausstellung „GROßE FREIHEIT – liebe.lust.leben.“.

Im Mittelpunkt stehen acht Menschen mit unterschiedlichen Lebens- und Liebesstilen, die die Besucherinnen und Besucher durch einen Tag ihres Lebens begleiten. Vom Teeny bis zum Endvierziger, hetero, schwul oder lesbisch. Sie können sie beobachten, mit ihnen in Kontakt treten und wichtige Entscheidungen mitbestimmen. Alle acht Personen erzählen ihre Geschichte von Liebe, Lust & Leben sowie ihrem Umgang mit dem Risiko einer sexuell übertragbaren Infektion.

Mitmach-Stationen

Mehr als 50 Mitmach-Stationen schaffen einen spielerischen, emotionalen und leicht verständlichen Zugang für Menschen ab 14 Jahren. Eine Flugbegleiterin zeigt z.B. das richtige Anlegen eines Kondoms. Ein Schlagzeug vermittelt, dass Gummi Spaß machen kann. An einer Notrufsäule können Sprüche für die Benutzung eines Kondoms abgerufen werden. Und in einer Greenbox lässt sich ein STI-Rap performen und als persönliches Musikvideo aufnehmen.

Sinus übernimmt im Auftrag der BZgA gemeinsam mit regionalen Fachstellen und Akteuren die Planung der Ausstellungseinsätze, die Akquise von Schulklassen, Besuchergruppen und der Allgemeinbevölkerung, die Koordinierung der Eröffnungsveranstaltung sowie das Personalmanagement des Ausstellungsteams.

www.große-freiheit.de

Unsere Leistungen

  • Strategische Beratung
  • Kooperation, Netzwerk
  • Zielgruppen-Veranstaltung, Aktionen
  • Lehrkräftearbeit
  • Medienarbeit